Stadtgespräch mit Bürgermeisterkandidat Ulrich Töpfer

Am Montag (27. Februar) kamen rund 40 Gäste in das „Krämer Kaffee“ zum  BürgerInnenkaffee mit dem Bürgermeisterkandidaten Ulrich Töpfer. Zahlreiche Fragen wurden an den Kandidaten gestellt. Von der Sauberkeit in der Stadt bis zur wirtschaftlichen Entwicklungen und dem Zustand des Bahnhofes reichten die Themen des Abends.

Am 05. März geht es im „Kaffee Krämer“ um 19.30 Uhr weiter mit dem Thema “Rechtsextremismus in Thüringen”. Geplant ist ein Vortrag und anschließende Diskussion mit dem Innenexperten und Landtagsabgeordneten Dirk Adams. Er ist Mitglied der Parlamentarischen Kontrollkommission und des Untersuchungsausschusses des Thüringer Landtags zur Neonazi-Zelle. Das nächste Stadtgespräch findet am 2. April um 19.30 Uhr im statt.

 

!alexanderkeiner2

Verwandte Artikel