Sprechstunde mit Grünen Stadt- und Kreisräten

Aufgrund der Pandemie-Maßnahmen bietet sich für Bürgerinnen und Bürger derzeit kaum Gelegenheit, mit Kommunalpolitikern von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN persönlich ins Gespräch zu kommen. Deshalb wollen die Fraktionsvorsitzenden und Stadträte der Bündnisgrünen Fraktionen mit Bürgerinnen und Bürgern digital ins Gespräch kommen. Dazu bieten sich viele Möglichkeiten an, vom Telefongespräch über eine Mail-Korrespondenz bis hin zur Videokonferenz. Deshalb stehen ab sofort dir Bündnisgrünen Stadträte und Fraktionsvorsitzenden Ulrich Töpfer als Stadtrat in Meiningen und Fraktionsvorsitzender im Kreistag Schmalkalden-Meiningen sowie Eckhard Simon im Stadtrat Schmalkalden in Sprechstunden zur Verfügung.

„Gern nehmen wir die Themen der Bürgerinnen und Bürger auf und transportieren sie an die richtigen Stellen. Das geschieht in der Hoffnung, dass wir zusammen etwas bewegen können.“, freut sich Eckhard Simon auf die Sprechstunde.   

„Demokratie lebt von der Beteiligung und den Anregungen der Bürgerinnen und Bürger und endet nicht dort, wo man seine Stimme bei den Wahlen abgegeben hat. Im Gegenteil! Als gewählte Volksvertreterinnen und Volksvertreter sind wir die Lobby und die Stimme der Menschen in Stadtrat und Kreistag für soziale Gerechtigkeit, Klimaschutz, Menschenrechte, Demokratie, Transparenz und Teilhabe. Wir danken den Bürgerinnen und Bürgern für ihr Vertrauen und freuen uns auf deren Meldungen, Anregungen, Sorgen, aber auch deren Kritik.“, erläutert Ulrich Töpfer das Ansinnen.

Die genauen Termine und Kommunikationsformen können direkt mit den Bündnisgrünen abgesprochen werden. Telefonisch ist der Fraktionsvorsitzende im Kreistag und Meininger Stadtrat Ulrich Töpfer unter Telefon 173 / 5621530 sowie der Schmalkalder Stadtrat Eckhard Simon unter der Telefonnummer 03683 / 467943 zu erreichen. Die Mailadressen von Ulrich Töpfer und Eckhard Simon lauten: ulrich.toepfer@gruene-sm.de und eckhard.simon@gruene-sm.de.

!alexanderkeiner2

Verwandte Artikel