Allgemein

Wende in Meiningen

Die Wende in Meiningen beschreibt die politische Wende 1989/90 in der Stadt Meiningen, die ein bedeutendes Zentrum dieser Umwälzung im heutigen Südthüringen bildete.[1] DDR-weiter Ausgangspunkt und Zentrum der Wende war die „Friedliche Revolution“ in der sächsischen Stadt Leipzig. Ein besonderes Merkmal der Meininger Wendebewegung war die hauptsächliche Organisation und Durchführung der Bewegung durch die evangelische… Weiterlesen »

DDR-Atomkraftgegner: „Die Wahrheit stirbt zuerst“

  DDR-Atomkraftgegner: „Die Wahrheit stirbt zuerst“ Ulrich Töpfer: „Atomkraft galt in der DDR als sauber und war Inbegriff des technischen Fortschritts. Dagegen durfte man nicht sein“. Foto: Alexander Volkmann Ulrich Töpfer (57) engagierte sich in der DDR unter dem Dach der Kirche gegen Atomkraft. Mittlerweile ist er der Landesgeschäftsführer des Bundes evangelischer Jugend in Mitteldeutschland…. Weiterlesen »